23. Oktober 2012

Neues Label zum Tierschutz in Fleischtheken

Bonn (dpa) - Verbraucher sollen künftig Fleisch mit einem neuen Label «Für mehr Tierschutz» in Supermärkten finden. Angesichts abschreckender Bilder aus der Massentierhaltung soll das Siegel ein Signal sein, dass Verbraucher solche Produkte mit gutem Gewissen kaufen können. Der Tierschutzbund vergibt das Siegel vor allem an konventionelle Betriebe, die ihre Tiere deutlich artgerechter halten als gesetzlich vorgeschrieben. Durch das Label werde die Situation der Tiere in der Haltung deutlich verbessert, hofft der Verband.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil