30. März 2017

Neues Verpackungsgesetz soll Recyclingquote verbessern

Berlin (dpa) - In Deutschland soll mehr Abfall recycelt werden als bislang. Das ist das Ziel des neuen Verpackungsgesetzes, das der Bundestag am späten Abend verabschiedet hat. Geplant ist eine Ausweitung der Pfandpflicht und eine Förderung von Mehrwegverpackungen. Dass die Maßnahmen tatsächlich zu einer besseren Recyclingquote führen, zweifelt die Opposition allerdings an. Im Moment landet fast die Hälfte der in gelbem Sack und gelber Tonne gesammelten Mülls in der Verbrennungsanlage.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil