29. Dezember 2012

Neun DSV-Springer beim Auftakt der Vierschanzentournee dabei

Oberstdorf (dpa) - Beim Auftaktwettbewerb der Vierschanzentournee werden morgen neun deutsche Skispringer an den Start gehen. Das ergab die Qualifikation. Die Gruppe wird angeführt von Mitfavorit Severin Freund und dem wiedererstarkten Richard Freitag. Mit dabei in Oberstdorf ist auch Routinier Martin Schmitt. Aus dem DSV-Team schafften außerdem Michael Neumayer, Andreas Wank, Danny Queck, Maximilian Mechler und Felix Schoft locker den Sprung ins Hauptfeld. Andreas Wellinger war aufgrund seiner Top-Ten-Platzierung im Gesamt-Weltcup vorqualifiziert.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil