12. Juli 2012

Neun Tote durch tödliche Lawine am Montblanc - Drei deutsche Opfer

Chamonix (dpa) - Bei einem der schwersten Unglücke in den französischen Alpen hat eine Lawine am Montblanc-Massiv mindestens neun Menschen, darunter drei Deutsche, in den Tod gerissen. 15 Menschen wurden verletzt. Vier zunächst vermisste Bergsteiger wurden nach Medienberichten vom Abend gefunden. Als mögliche Ursache des tödlichen Lawinenabgangs gilt eine 40 Zentimeter dicke Eisplatte. Außer den drei Deutschen starben ein Schweizer, drei Briten und zwei Spanier.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil