11. April 2014

Neun Tote und Dutzende Verletzte bei Busunfall in Nordkalifornien

Los Angeles (dpa) - Beim Zusammenstoß eines Busses mit einem Lastwagen im US-Bundesstaat Kalifornien sind mindestens neun Menschen getötet und Dutzende verletzt worden. In dem Bus waren Schüler unterwegs, die eine Universität besuchen wollten, berichtet die «Los Angeles Times» in ihrer Online-Ausgabe. Zu dem Unfall auf dem Freeway kam es, als der Lastwagen aus der Gegenrichtung kommend den Mittelstreifen passierte und frontal mit dem Bus zusammenstieß.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Fußball WM

War es ein Fehler, dass die Fußballer Mesut Özil und Ilkay Gündogan sich zusammen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan fotografieren ließen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil