11. April 2014

Neun Tote und Dutzende Verletzte bei Busunfall in Nordkalifornien

Los Angeles (dpa) - Beim Zusammenstoß eines Busses mit einem Lastwagen im US-Bundesstaat Kalifornien sind mindestens neun Menschen getötet und Dutzende verletzt worden. In dem Bus waren Schüler unterwegs, die eine Universität besuchen wollten, berichtet die «Los Angeles Times» in ihrer Online-Ausgabe. Zu dem Unfall auf dem Freeway kam es, als der Lastwagen aus der Gegenrichtung kommend den Mittelstreifen passierte und frontal mit dem Bus zusammenstieß.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Bundestagswahl 2017

Haben Sie sich schon für eine der Parteien bei der Bundestagswahl am Sonntag entschieden?

UMFRAGE
Erste Hilfe leisten

Die Hälfte der Deutschen traut sich nicht, Erste Hilfe zu leisten – aus Angst, etwas falsch zu machen. Sollten daher regelmäßige Erste-Hilfe-Kurse zur Pflicht werden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil