07. Juni 2012

Neunjähriger von Mitschüler verprügelt und schwer verletzt

Berlin (dpa) - Ein Neunjähriger ist in einer Berliner Schule von einem Mitschüler verprügelt und dabei schwer verletzt worden. Laut Polizei erlitt der Junge unter anderem eine Schädelprellung und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Er hatte sich in einer Schule in Steglitz mit einem Elfjährigen gestritten. Dieser soll den Neunjährigen geschlagen, getreten, gewürgt und mit einem Pinsel und einem Geodreieck gequält haben. Der Neunjährige konnte sich schließlich zu einer Erzieherin retten, die dann Hilfe holte.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Digitale Beilage
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil