19. Mai 2015

Neunte Streikrunde: Wieder steht die Bahn still

Berlin/Frankfurt (dpa) - Unbeirrt von einem Sondierungsgespräch haben die Lokführer ihren neunten Streik begonnen. Heute ist zunächst der Güterverkehr betroffen. Von Mittwoch an wollen auch die Lokführer der Personenzüge die Arbeit niederlegen.

Aktuelles der Bahn zum Tarifkonflikt

GDL aktuell

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
DFB-Krise

Das WM-Desaster wird wohl keine personellen Konsequenzen in der DFB-Spitze nach sich ziehen. Halten Sie die Aufarbeitung in dieser Form für erfolgversprechend?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil