12. Juni 2012

New Yorker Börsen gewinnen dank Hoffnung auf die Fed

New York (dpa) - Die Hoffnung auf weitere Maßnahmen der Federal Reserve haben die US-Aktienmärkte beflügelt. Der Leitindex Dow Jones schloss bei 12 573 Punkten und zeigte damit eine Reaktion auf die Kursverluste zu Wochenbeginn. Die Anleger spekulierten wieder verstärkt auf neue geldpolitische Schritte der US-Notenbank zur Stimulierung der Wirtschaft. Die Rendite spanischer Anleihen waren auf ein Rekordniveau geklettert. Die Zinsen, die Madrid und auch Rom für frisches Geld bieten müssen, liegen aus Sicht vieler Händler nun auf einem bedrohlich hohen Niveau.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Allgemeine Dienstpflicht

Was halten Sie von der Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht für junge Menschen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil