17. Dezember 2012

Niebel warnt vor neuer Diktatur in Ägypten

Berlin (dpa) - Entwicklungsminister Dirk Niebel befürchtet, dass Ägypten unter Präsident Mohammed Mursi und der Muslimbruderschaft in eine Diktatur abgleitet. Niebel sagte der «Berliner Zeitung», es bestehe die Gefahr, dass das diktatorische System des gestürzten Präsidenten Husni Mubarak wieder auflebe, «nur diesmal mit anderen Personen». Angesichts der unsicheren Zustände in Nachbarländern wie Syrien, Libanon und Jordanien bedeute ein instabiles Ägypten ein enormes Sicherheitsrisiko über die Region hinaus. Die Bundesregierung habe die Regierungskontakte zu Ägypten eingeschränkt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil