23. Juni 2014

Niederländer Sieger in Gruppe B - Spanien gewinnt zum Abschluss

São Paulo (dpa) - Die Niederlande haben sich bei der Fußball-WM in Brasilien den Sieg in der Gruppe B gesichert. Der Vizeweltmeister von 2010 gewann in São Paulo mit 2:0 gegen Chile auch sein drittes Vorrundenspiel. Leroy Fer und Memphis Depay trafen zum Erfolg über die Chilenen, die den Einzug in das Achtelfinale ebenfalls schon vor der Partie sicher hatten. Der gescheiterte Weltmeister Spanien verabschiedete sich mit einem versöhnlichen 3:0 -Sieg über Australien. David Villa, Fernando Torres und Juan Mata trafen gegen die zum dritten Mal unterlegenen Australier.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil