09. Juni 2012

Niederländer Willems jüngster Spieler der EM-Historie

Charkow (dpa) - Der Niederländer Jetro Willems hält seit heute den Rekord als jüngster, jemals eingesetzter Spieler bei einer Endrunde der Fußball-EM. Mit 18 Jahren und 71 Tagen unterbot der Linksverteidiger der PSV Eindhoven bei der ersten Vorrundenpartie gegen Dänemark die bisherige Marke des Belgiers Enzo Scifo. Der legendäre Spielmacher war 1984 bei seinem Endrunden-Debüt in Frankreich 44 Tage älter.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil