21. Januar 2013

Niedersachsen-CDU: Werden es der neuen Mehrheit nicht leicht machen

Hannover (dpa) - Die niedersächsische CDU wird nach Worten ihres Generalsekretärs Ulf Thiele schnell ihre Oppositionsrolle im Landtag annehmen. Man werde es Rot-Grün nicht leicht machen und sich für die Interessen Niedersachsens einsetzen. «Eine Klatsche sieht anders aus», sagte Thiele zu dem knappen Wahlausgang. Nach zehn Jahren ist die CDU/FDP-Koalition von Ministerpräsident David McAllister abgewählt. Für Rot-Grün reichte es knapp. FDP und Grüne erzielten jeweils ihre besten Ergebnisse bei einer Niedersachsen-Landtagswahl.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Fußball WM

War es ein Fehler, dass die Fußballer Mesut Özil und Ilkay Gündogan sich zusammen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan fotografieren ließen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil