21. Januar 2013

Niedersachsen wird Rot-Grün

Hannover (dpa) - Rot-Grün zittert sich in Niedersachsen an die Macht. Nach einem stundenlangen Wahlkrimi steht fest: Schwarz-Gelb ist nach zehn Jahren Geschichte - trotz sensationeller FDP-Zahlen. Den Erfolg sichern die Grünen mit einem Spitzenergebnis.

Weil
Stephan Weil jubelt auf der Wahlparty der SPD in Hannover. Foto: Rolf Vennenbernd
dpa

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
DFB-Krise

Das WM-Desaster wird wohl keine personellen Konsequenzen in der DFB-Spitze nach sich ziehen. Halten Sie die Aufarbeitung in dieser Form für erfolgversprechend?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil