21. Januar 2013

Niedersachsen wird Rot-Grün

Hannover (dpa) - Rot-Grün zittert sich in Niedersachsen an die Macht. Nach einem stundenlangen Wahlkrimi steht fest: Schwarz-Gelb ist nach zehn Jahren Geschichte - trotz sensationeller FDP-Zahlen. Den Erfolg sichern die Grünen mit einem Spitzenergebnis.

Weil
Stephan Weil jubelt auf der Wahlparty der SPD in Hannover. Foto: Rolf Vennenbernd
dpa

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil