12. September 2013

Nokia schickt Lumia 1020 gegen neue iPhones ins Rennen

Berlin (dpa) - Nokia lässt sein Flaggschiff-Smartphone Lumia 1020 in Deutschland gegen die neue iPhone-Generation antreten. Das Gerät, das dank einer 41-Megapixel-Kamera besonders gute Fotos machen soll, ist für 699 Euro ohne Vertrag erhältlich. Genauso viel kostet auch das neue iPhone 5S. Der einstige Weltmarktführer Nokia hatte Anfang September den Verkauf seiner Handy-Sparte an Microsoft beschlossen. Der Marktanteil des Betriebssystems Windows Phone, mit dem die Lumias laufen, steigt nur langsam und erreichte zuletzt rund 3,3 Prozent.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Fußball WM

War es ein Fehler, dass die Fußballer Mesut Özil und Ilkay Gündogan sich zusammen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan fotografieren ließen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil