09. Juni 2012

Nord-SPD billigt Koalitionsvertrag mit Grünen und SSW

Neumünster (dpa) - Die SPD in Schleswig-Holstein hat den Koalitionsvertrag mit den Grünen und der dänischen Minderheitenpartei SSW gebilligt. Auf einem Sonderparteitag in Neumünster stimmten alle Delegierten dem Verhandlungsergebnis zu. Der designierte Ministerpräsident Torsten Albig und SPD-Landeschef Ralf Stegner hatten um Zustimmung geworben. Davor hatte schon der SSW in Flensburg den Vertrag abgesegnet. Am Nachmittag wird von den Grünen ebenfalls ein positives Votum erwartet. Sie tagen wie die SPD in Neumünster.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Allgemeine Dienstpflicht

Was halten Sie von der Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht für junge Menschen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil