13. Februar 2013

Nordkorea droht nach Atomtest mit härteren Maßnahmen

Seoul (dpa) - Nach seinem weltweit verurteilten Atomtest hat Nordkorea mit härteren Maßnahmen gedroht. Ob zweite und dritte härtere Maßnahmen ergriffen werden, hänge ganz von der Option ab, die die USA künftig wählen, hieß es in einem Kommentar der staatlichen Nachrichtenagentur KCNA. Der Atomtest habe der Selbstverteidigung gegen die Politik der USA gedient. Nordkorea hatte gestern seinen dritten unterirdischen Atomtest unternommen. Der UN-Sicherheitsrat kündigte daraufhin weitere Maßnahmen gegen Nordkorea an.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil