09. April 2014

Norovirus grassiert auf Kreuzfahrtschiff vor Kalifornien

San Francisco (dpa) - Auf dem Kreuzfahrtschiff «Crown Princess» haben sich Dutzende Passagiere vermutlich mit einem Norovirus angesteckt. 37 Reisende sollen erkrankt sein, sagte eine Sprecherin der Reederei Princess Cruises dem Sender KCBS. Die vom Erreger verursachte Magendarm-Erkrankung äußert sich vor allem in Brechreiz und Durchfall. Wegen akuter Ansteckungsgefahr seien die Betroffenen von den übrigen Reisenden isoliert worden, hieß es. Das Schiff mit mehr als 3000 Passagieren an Bord befindet sich auf einer einwöchigen Kreuzfahrt vor der kalifornischen Küste.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil