24. September 2014

Nürnberg in 2. Liga weiter auf Talfahrt - Darmstadt vorläufig spitze

München (dpa) - Der 1. FC Nürnberg schlittert immer weiter an das Tabellenende der 2. Fußball-Bundesliga. Die Franken kassierten durch das 0:3 bei Aufsteiger 1. FC Heidenheim die fünfte Saisonpleite und rangieren inzwischen nur noch auf dem Abstiegs-Relegationsplatz. Am anderen Ende des Klassements übernahm Liga-Neuling SV Darmstadt durch ein 4:0 gegen den FSV Frankfurt zumindest für 24 Stunden den Spitzenplatz. Aber auch die Verfolger schwächelten am Mittwoch nicht: RB Leipzig schlug den Karlsruher SC mit 3:1, der 1. FC Kaiserslautern setzte sich gegen Union Berlin mit 1:0 durch.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Aktuelle Wahlausgabe 2017

Am Wahlabend gingen die Ergebnisse der Gemeinden teilweise sehr spät ein. Deshalb verzögerte sich die Herstellung der gedruckten Ausgabe unserer Zeitungen stark. Wir bitten unsere Leserinnen und Leser die verspätete Zeitungszustellung zu entschuldigen. Hier finden Sie die aktuelle Wahlausgabe zum Nachlesen.

Anzeige
UMFRAGE
Wunschkoalition

Der neue Bundestag ist gewählt. Was ist Ihre Wunschkoalition?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil