04. April 2017

Nur jeder fünfte Betrieb bietet noch Ausbildungsplätze an

Berlin (dpa) - In Deutschland bietet nur noch jeder fünfte Betrieb eine oder mehrere Lehrstellen im dualen Ausbildungssystem an. Diese Quote sank 2016 nochmals von 20,3 auf 20 Prozent, wie aus dem Berufsbildungsbericht 2017 hervorgeht, der morgen vom Bundeskabinett beraten wird. Die Zahl freier Lehrstellen war indes auf Rekordniveau. «Zum Stichtag 30. September waren noch rund 43 500 Berufsausbildungsstellen unbesetzt. Das sind 1900 mehr als im Vorjahr», heißt es in dem Report.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Jamaika-Sondierung geplatzt

Wie soll es nach dem Abbruch der Jamaika-Koalition Ihrer Meinung nach weitergehen, wofür sind Sie?

WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil