29. Juni 2012

Nur weg: «Leere» im DFB-Team - EM-Traum geplatzt

Warschau (dpa) - Nach dem Halbfinal-Schock gegen Italien wollten Joachim Löw und seine enttäuschten Spieler nur noch weg vom Ort des Schreckens. In der Kabine herrschte nach dem 1:2 im EM-Halbfinale gegen den Italien Stille, Niedergeschlagenheit und Ratlosigkeit. Die Enttäuschung saß dieses Mal tiefer als nach dem WM-K.o. vor zwei Jahren, als gegen den späteren Champion Spanien ebenfalls das Finale verpasst worden war. Die Erwartungen seien höher gewesen. Sie wollten das Turnier gewinnen, sagte Holger Badstuber.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil