19. Mai 2012

Obama: Druck auf Iran aufrechterhalten

Camp David (dpa) - US-Präsident Barack Obama hat beim G8-Gipfel in Camp David dazu aufgerufen, den Druck auf den Iran aufrecht zu erhalten. Zugleich sagte er, die G8-Führer sähen den bevorstehenden Atomgesprächen mit dem Iran in Bagdad hoffnungsvoll entgegen. Es herrsche Einigkeit, mit der «Doppelstrategie» gegenüber dem Iran fortzufahren, die aus einer Kombination aus Sanktionen und Gesprächen bestehe. In der Vergangenheit hatten sich vor allem Russland und China einer härteren Gangart gegenüber Iran widersetzt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil