18. Februar 2016

Obama bestätigt Kuba-Besuch im März

Washington (dpa) - US-Präsident Barack Obama wird im März Kuba besuchen. Es wird der erste Besuch eines amtierenden US-Präsidenten seit 88 Jahren. Obama und Ehefrau Michelle werden am 21. und 22. März auf der sozialistisch regierten Karibikinsel sein. «Ich reise nach Kuba, um unsere Fortschritte und Bemühungen für eine Verbesserung des Lebens der Kubaner weiterzuführen», twitterte Obama. Gleichzeitig hätten die USA Differenzen mit Kuba in Fragen der Menschenrechte, die er ansprechen werde. Im Anschluss reist Obama nach Argentinien.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Allgemeine Dienstpflicht

Was halten Sie von der Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht für junge Menschen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil