26. Dezember 2012

Obama bricht Weihnachtsurlaub wegen Etatstreits ab

Washington (dpa) - US-Präsident Barack Obama bricht wegen des Haushaltsstreits mit den Republikanern seinen Weihnachtsurlaub in Hawaii ab. Wie das Weiße Haus mitteilte, wird Obama heute aus Honolulu nach Washington abfliegen. Obama hatte diese Möglichkeit bereits vorher angedeutet. Der Kongress soll morgen wieder zusammentreten. Sollte bis Silvester keine Einigung mit den oppositionellen Republikanern auf dem Tisch liegen, treten in den USA massive Steuererhöhungen und Ausgabenkürzungen in Kraft.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Blutspenden

Spenden Sie regelmäßig Blut?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil