13. Februar 2013

Obama fordert mehr Anstrengungen für die Mittelschicht

Washington (dpa) - US-Präsident Barack Obama fordert in seiner Rede zur Lage der Nation mehr Initiativen, um die amerikanische Wirtschaft in Gang zu bringen. Es komme vor allem darauf an, mehr Jobs für den Mittelstand zu schaffen. Die Regierung müsse in ein Wachstum auf breiter Basis investieren, hieß es in Redeauszügen, die das Weiße Haus vorab veröffentlichte. Ausdrücklich nahm Obama auch die steigende Ungleichheit zwischen Arm und Reich in den USA ins Visier. Obama beginnt seine Rede um 03.00 Uhr unserer Zeit.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil