07. November 2012

Obama gewinnt Romneys Heimatstaat Massachusetts

New York (dpa) - US-Präsident Barack Obama hat den Heimatstaat seines Herausforderers Mitt Romney gewonnen. In Massachusetts liegt der Demokrat bei der US-Präsidentschaftswahl am Abend laut CNN uneinholbar in Führung. Der Republikaner Romney war von 2003 bis 2007 Gouverneur des Neuenglandstaates, der bei Präsidentschaftswahlen aber seit fast einem Jahrhundert fast immer die Demokraten wählt. Zugleich verteidigte Obama seinen eigenen Heimatstaat Illinois.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Meine Freizeitwelt
UMFRAGE
Plastikmüll

Laut der neuen Umweltbewusstseinsstudie macht sich fast jeder Deutsche Sorgen über Plastikmüll im Meer. Vermeiden Sie gezielt den Kauf von Plastikartikeln?

UMFRAGE
Medien

Sitzt Ihr Grundschulkind zu lange vor dem Bildschirm?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil