24. März 2014

Obama in den Niederlanden eingetroffen

Amsterdam (dpa) - US-Präsident Barack Obama ist in den Niederlanden eingetroffen. Seine Maschine landete kurz vor 09.00 Uhr auf dem Flughafen Amsterdam. Obama will als erstes in Amsterdam das Reichsmuseum besuchen, bevor er in Den Haag an einem Gipfeltreffen über den Schutz von Nuklearmaterial vor Terroristen teilnimmt. Am frühen Abend will er im Kreis der sieben wichtigsten Industriestaaten bei einem improvisierten G7-Gipfel über die Krise in der Ukraine sprechen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil