15. April 2014

Obama startet Asien-Reise am 23. April in Japan

Washington (dpa) - Als erster US-Präsident seit Bill Clinton im Jahr 1996 wird Barack Obama Ende April Japan besuchen. Obama mache dort vom 23. bis 25. April Station, teilte das US-Präsidialamt mit. Anschließend führt ihn seine Asien-Reise nach Südkorea , Malaysia und auf die Philippinen. Der genaue Zeitplan der Reise stand bislang noch nicht fest. Obama hatte 2011 angekündigt, die US-Außenpolitik stärker in Richtung Asien auszurichten.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil