23. Mai 2013

Obama verurteilt «entsetzlichen» Anschlag in London

Washington (dpa) - US-Präsident Barack Obama hat den Mord an einem britischen Soldaten in London auf offener Straße als entsetzlich bezeichnet und aufs Schärfste verurteilt. Es könne absolut keine Rechtfertigungen für solche Taten geben. Die USA stünden entschlossen an der Seite Großbritanniens.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil