19. Juni 2014

Obama zu Angriffen im Irak bereit

Washington (dpa) - Die USA wollen dem Irak mit bis zu 300 Militärberatern und notfalls mit Angriffen im Kampf gegen die sunnitischen Dschihadisten helfen. Im Umkreis der größten Ölraffinerie des Iraks wird unterdessen weiter erbittert gekämpft.

Obama
US-Präsident Obama bei seiner Erklärung zum Einsatz im Irak. Foto: Drew Angerer
dpa

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil