14. Oktober 2015

Ökostrom-Umlage steigt 2016 auf Rekordniveau

Berlin (dpa) - Die Ökostrom-Umlage, die alle Stromkunden für die Energiewende bezahlen müssen, steigt im kommenden Jahr auf ein Rekordniveau. Nach Informationen der dpa wird die EEG-Umlage von derzeit 6,170 Cent auf 6,354 Cent pro Kilowattstunde angehoben. Für einen durchschnittlichen Drei-Personen-Haushalt bedeutet das rechnerisch netto 6,44 Euro pro Jahr mehr. Gründe für den neuen Höchststand sind die hohe Stromproduktion aus Wind und aus Photovoltaik-Anlagen sowie der stark gesunkene Börsenstrompreis. Sinkt der Börsenpreis, steigt automatisch die Umlage.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil