19. April 2014

Oettinger warnt vor «Gaskrise»

Berlin (dpa) - EU-Energiekommissar Günther Oettinger hat vor möglichen Folgen der Ukraine-Krise für die Gasversorgung in Europa gewarnt. Es gehe jetzt darum, «eine Gaskrise zu vermeiden und Versorgungssicherheit für den nächsten Winter zu gewährleisten», sagte Oettinger der «Welt am Sonntag». Oettinger forderte die europäischen Staats- und Regierungschefs auf, eine Energiestrategie für die nächsten Jahrzehnte zu entwerfen. Er sprach sich dagegen aus, die Gasbeziehungen zu Russland in den nächsten Jahren zurückzufahren oder gar abzubrechen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil