16. November 2016

Offene Themen bei rot-rot-grünen Koalitionsverhandlungen

Berlin (dpa) - Bei den rot-rot-grünen Koalitionsverhandlungen im Land Berlin sind noch drei Themenkomplexe offen. Nach Informationen der dpa aus Verhandlungskreisen soll am Vormittag noch über die Nachtflugzeiten am künftigen Hauptstadtflughafen, die Ressortverteilung und ein umstrittenes mögliches Baugebiet gesprochen werden. Bei keiner dieser Fragen sei aber eine Einigung ausgeschlossen, hieß es. SPD, Linke und Grüne hatten bis gestern Früh im Roten Rathaus getagt. Heute Nachmittag könnte der Vertrag für die erste SPD-geführte rot-rot-grüne Landesregierung Deutschlands stehen. 

Weitere Artikel aus diesem Ressort
UMFRAGE
Aufreger Montagsspiele

Welche Bundesliga-Wochentage favorisieren Sie?

Anzeige
UMFRAGE
Facebook

Die Empörung über den Datenskandal bei Facebook ist groß. Wie reagieren Sie?

UMFRAGE (beendet)
Umrüstung

Wer sollte für die Umrüstung der Dieselautos bezahlen?

Autohersteller
86%
Staat
10%
Autobesitzer
4%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil