21. September 2013

Oktoberfest-Zelte schon vor dem Start überfüllt

München (dpa) - Beim Oktoberfest in München hat es bereits vor dem Start Riesenandrang gegeben. Die ersten Bierzelte mussten schon vor dem offiziellen Beginn der Wiesn wegen Überfüllung geschlossen werden. Trotzdem harrten vor den Eingängen Hunderte Festbesucher aus, um später hineingelassen zu werden. Münchens Oberbürgermeister Christian Ude wollte um zwölf Uhr das erste Fass Bier anzapfen und damit das Fest eröffnen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
SPD-Abstimmung über die Große Koalition

Wie werden Ihrer Meinung nach die SPD-Mitglieder entscheiden?

Aus- und Weiterbildung
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil