13. Februar 2018

Olympia-Bronze im Mixed-Curling an Ehepaar aus Russland

Pyeongchang (dpa) - Die erste Medaille im neuen Mixed-Wettbewerb im Curling geht an das Team der Olympischen Athleten aus Russland. Im Spiel um Platz drei gewannen Anastassija Brysgalowa und Alexander Kruschelnizki in Pyeongchang 8:4 gegen die Norweger Kristin Skaslien und Magnus Nedregotten. Damit sicherte sich das Ehepaar aus Russland Bronze. Im Finale treffen die Schweizer Weltmeister Jenny Perret und Martin Rios auf die Kanadier Kaitlyn Lawes und John Morris.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
DFB-Krise

Das WM-Desaster wird wohl keine personellen Konsequenzen in der DFB-Spitze nach sich ziehen. Halten Sie die Aufarbeitung in dieser Form für erfolgversprechend?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil