16. Januar 2013

Organspendeskandal: Unionsfraktionsvize für Gesetzesreform

Berlin (dpa) - Unionsfraktionsvize Johannes Singhammer hat angesichts der Skandale bei der Vergabe von Spenderorganen gesetzliche Änderungen gefordert. Der CSU-Politiker verlangte in der «Berliner Zeitung», die Zahl der Transplantationszentren per Gesetz zu verringern, Bonuszahlungen an Chirurgen zu verbieten und dem Staat mehr Einfluss bei den Kriterien für die Verteilung von Spenderorganen zu geben. In mehreren Transplantationszentren sollen Ärzte jahrelang Krankenakten ihrer Patienten gefälscht haben, damit diese schneller ein Spenderorgan bekommen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Bundestagswahl 2017

Haben Sie sich schon für eine der Parteien bei der Bundestagswahl am Sonntag entschieden?

UMFRAGE
Erste Hilfe leisten

Die Hälfte der Deutschen traut sich nicht, Erste Hilfe zu leisten – aus Angst, etwas falsch zu machen. Sollten daher regelmäßige Erste-Hilfe-Kurse zur Pflicht werden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil