30. Juni 2012

«PNN»: Verkehrsminister lockert Vorschriften für Sportboote

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will nach Informationen der «Passauer Neuen Presse» die Vorschriften für die Sportschifffahrt lockern. Für Sportboote bis 15 PS werde die Führerscheinpflicht aufgehoben, schreibt die Zeitung. Bisher lag die Freigrenze bei 5 PS. Die erforderlichen Verordnungen sollen den Angaben zufolge bis September geändert werden. Für führerscheinfreie Sportboote sei eine Mindestaltergrenze von 16 Jahren geplant.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil