11. Dezember 2012

PS-Fraktionschef: Strauss-Kahn wird nicht in Politik zurückkehren

Paris (dpa) - Dominique Strauss-Kahn wird nach Ansicht des Fraktionschefs der Sozialisten in der Nationalversammlung, Bruno Le Roux, nicht in die Politik zurückkehren. «Ich glaube, dass er sich neue Ziele setzen wird», sagte Le Roux dem französischen Sender RTL. Der frühere Chef des IWF, Strauss-Kahn, war zuvor Finanzminister in Frankreich. Bis zum Skandal um die angebliche Vergewaltigung eines Zimmermädchens in New York galt er als aussichtsreicher Spitzenkandidat der Sozialisten für den Präsidentschaftswahlkampf. Seine Anwälte hatten den Fall mit einer Einigung abgeschlossen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Allgemeine Dienstpflicht

Was halten Sie von der Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht für junge Menschen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil