22. Mai 2012

Paar aus Hamburg in Warschau erschossen

Warschau (dpa) - Ein Mann und eine Frau aus Hamburg sind in Warschau erschossen aufgefunden worden. Die Leichen einer 63 Jahre alten Frau und eines 61 Jahre alten Mannes seien schon am Samstag in einer Warschauer Grünanlage gefunden worden, teilte die örtliche Staatsanwaltschaft heute mit. Beide hätten Schussverletzungen gehabt. In Hamburg bestätigte die Polizei, dass die Mordkommission in die Ermittlungen eingebunden sei. Die Ermittler wollen gemeinsam klären, warum das Paar nach Polen reiste und mit wem es dort Kontakt hatte. Die Polizei schließt auch einen Raubüberfall nicht aus.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil