15. Februar 2015

Paderborn beendet Negativ-Serie mit 2:1-Sieg in Hannover

Hannover (dpa) - Aufsteiger SC Paderborn hat nach zehn Spielen seine sieglose Serie in der Fußball-Bundesliga beendet und die Abstiegsränge verlassen. Die Ostwestfalen feierten zum Abschluss des 21. Spieltags einen 2:1-Sieg bei Hannover 96. Die Paderborner kletterten mit 23 Punkten auf den zwölften Platz. Hannover ist nun seit fünf Spielen ohne Sieg und mit 25 Zählern weiterhin Tabellenzehnter.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil