16. November 2016

Pakistan hält Militärübungen nahe indischer Grenze ab

Islamabad (dpa) – Pakistan will nahe der Grenze zum verfeindeten Nachbarland Indien Militärübungen durchführen. Kampfjets, Panzer und Artillerie kämen bei den Manövern in der ostpakistanischen Provinz Punjab zum Einsatz, sagte ein Sprecher des Militärs. Das Gebiet liegt rund 50 Kilometer von der Grenze zu Indien entfernt. In den vergangenen Monaten waren die Spannungen zwischen beiden Atommächten über die umstrittene Region Kaschmir erneut aufgeflammt. Indien wirft Pakistan vor, Terroristen zu unterstützen, die im September einen Anschlag auf einen indischen Militärstützpunkt in Kaschmir verübten.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil