12. Mai 2013

Pakistans Ex-Premier Sharif gibt sich nach Wahlen siegesgewiss

Islamabad (dpa) - Noch vor Bekanntwerden offizieller Ergebnisse hat sich der frühere pakistanische Premierminister Nawaz Sharif sicher gezeigt, die historische Parlamentswahl gewonnen zu haben. Seine Muslim-Liga PML-N habe eine weitere Möglichkeit erhalten, Pakistan zu dienen. Trotz Terrordrohungen der Taliban gingen nach Angaben der Wahlbehörde knapp 60 Prozent der Stimmberechtigten an die Urnen. Der Wahltag war überschattet von Gewalt: knapp 30 Menschen wurden bei Anschlägen und Angriffen getötet, Dutzende weitere wurden verletzt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil