10. Oktober 2015

Palästinenser nach Messerattacke erschossen - Zwei weitere Tote =

Jerusalem (dpa) - Israelische Polizisten haben in Jerusalem einen 16-jährigen Palästinenser erschossen, der zwei Israelis mit einem Messer angegriffen und verletzt hat. Der Jugendliche war am Damaskus-Tor, einem der wichtigsten Eingänge zur Altstadt, auf die Israelis losgegangen, berichtet die Nachrichtenseite ynetnews. Wegen ähnlicher Attacken in den vergangenen Tagen hatte die Polizei dort ihre ohnehin hohe Präsenz massiv ausgeweitet.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
UMFRAGE
Tonne statt Kochtopf

Wie häufig werfen Sie Lebensmittel weg?

Zeitschriftenvorteil