09. Dezember 2017

Palästinenser wollen von Arabischer Liga Reaktion auf Trump

Kairo (dpa) - Die Palästinenser wollen von den Staaten der Arabischen Liga bei deren Dringlichkeitssitzung in Kairo eine deutliche Reaktion auf die Jerusalem-Entscheidung der USA. Seine Delegation werde «die Araber und Muslime bitten, dringende Schritte gegen die Entscheidung Trumps einzuleiten», sagte der palästinensische Außenminister Riad Malki vor dem Treffen der Staatengemeinschaft. Die Länder müssten den Entschluss des US-Präsidenten zurückweisen und die Rechte der Palästinenser schützen. Die Dringlichkeitssitzung der Außenminister soll am Abend beginnen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Meine Freizeitwelt
UMFRAGE
Medien

Sitzt Ihr Grundschulkind zu lange vor dem Bildschirm?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil