23. Juli 2013

Papst-Sprecher: Franziskus hat diesen Ansturm genossen

Rio de Janeiro (dpa) - Papst ganz volksnah: Franziskus hat die turbulenten Minuten im Gedränge der Menschenmenge von Rio de Janeiro gestern genossen und keine Angst gehabt. Das sagte Vatikan-Sprecher Federico Lombardi nach der Ankunft des Kirchenoberhauptes in der brasilianischen Metropole. Der Papst sei sehr zufrieden über diese Begrüßung und außerordentliche Begeisterung, mit der ihn die Stadt empfange. Sein Auto war im Verkehr steckengeblieben und mehrfach von jubelnden Menschen bedrängt worden. Die Sicherheitsleute schafften es nicht, die Hunderten Menschen auf Distanz zu halten.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
WELLNESS & GESUNDHEIT
Miss & Mr Ludwigsburg 2017 by extra
Digitale Beilage
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil