15. Januar 2016

Papst besucht überraschend Seniorenheim in Rom

Rom (dpa) - Papst Franziskus hat überraschend ein Altersheim am Stadtrand von Rom besucht. Dort sei er mit 30 dort lebenden Senioren zusammengekommen, die vorab nicht informiert gewesen seien, teilte der Vatikan auf der Webseite des «Jubiläums der Barmherzigkeit» mit. Franziskus habe damit deutlich machen wollen, welchen hohen Wert ältere Bürger für die Kirche und die ganze Gesellschaft hätten, hieß es. Im Rahmen des Jubiläums will der Papst jeweils an einem Freitag im Monat einen Akt der Barmherzigkeit vollbringen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil