21. Oktober 2012

Papst spricht Bayerin Anna Schäffer und sechs andere heilig

Rom (dpa) - Papst Benedikt XVI. hat in einer feierlichen Zeremonie auf dem Petersplatz in Rom die bayerische Mystikerin Anna Schäffer und sechs andere Glaubenszeugen heiliggesprochen. Vor Zehntausenden Menschen hob Benedikt auch die deutschstämmige Nonne Maria Anna Cope in den Stand der Heiligen. Die größte internationale Aufmerksamkeit unter den neuen Heiligen galt der Nordamerikanerin Kateri Tekakwitha, die als erste Indianerin heiligegesprochen wurde.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil