06. Mai 2012

Parlaments- und Präsidentenwahl in Serbien begonnen

Belgrad (dpa) - In Serbien hat die Wahl eines neuen Parlaments und eines neuen Staatsoberhauptes begonnen. Nach allen Umfragen werden die bisherigen Regierungsparteien unter Führung der Demokraten des langjährigen Staatschefs Boris Tadic auch in Zukunft das Balkanland steuern. Für das Amt des Präsidenten kommt es zu einem Zweikampf zwischen Tadic und Herausforderer Tomislav Nikolic von der Fortschrittspartei. Eine Entscheidung dürfte aber erst in zwei Wochen in einer Stichwahl fallen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
WELLNESS & GESUNDHEIT
Miss & Mr Ludwigsburg 2017 by extra
Digitale Beilage
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil