18. Juni 2015

Parlamentswahl in Dänemark angelaufen

Kopenhagen (dpa) – Dänemark wählt ein neues Parlament. Seit dem Morgen sind 4,1 Millionen Wahlberechtigte aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. Letzte Umfragen haben ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen dem rot-grünen Bündnis der Regierung von Helle Thorning-Schmidt und dem Mitte-Rechts-Block von Herausforderer Lars Lars Løkke Rasmussen vorausgesagt. Das Zünglein an der Waage könnten deshalb die insgesamt vier Mandate aus Grönland und von den Färöer Inseln sein. Die Wahllokale schließen um 20.00 Uhr.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil