09. April 2014

Parlamentswahl in Indonesien begonnen

Jakarta (dpa) - In Indonesien hat die Parlamentswahl begonnen. Zur Abstimmung aufgerufen sind in dem Land mit der größten muslimischen Bevölkerung der Welt rund 186 Millionen Wähler, die über die Vergabe von 560 Sitzen entscheiden. Als Favoritin galt die Oppositionspartei «Demokratische Partei des Kampfes», sie lag in Umfragen vorn. Es ist die vierte freie Wahl in dem Land seit dem Sturz des Diktators Suharto im Jahr 1998. Parteienloyalität ist in Indonesien wenig ausgeprägt, es geht mehr um Personen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil