09. Dezember 2012

Parlamentswahl in Rumänien hat begonnen

Bukarest (dpa) - In Rumänien hat die Parlamentswahl begonnen. Rund 18 Millionen Wahlberechtigte sind aufgerufen darüber abzustimmen, ob sie den regierenden Sozialisten und Liberalen von Ministerpräsident Victor Ponta weiter vertrauen, oder den Bürgerlichen eine Chance geben. Umfragen zufolge dürfte die Koalition des Sozialisten Ponta haushoch die Wahl gewinnen. Für diesen Fall werden in dem verarmten EU-Land heftige Konflikte zwischen Ponta und Staatspräsident Traian Basescu erwartet, der ein Anhänger der bürgerlichen Opposition ist. Die beiden Politiker sind verfeindet.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil